AI INSIDE SUMMIT - Christian Adelsberger
<<< Zurück zu den Sprechern

About

How AI enables sustainable and profitable Mobility of the Future

Mobilität ist in so stark im Wandel wie schon lange nicht mehr.  Die Transformation zu Shared- und Micro -Mobility erfordert nahtlose digitale Prozesse und eine konstante Optimierung. Ubiq hat sich zur Aufgabe gemacht, mit AI-basierten Technologien die Mobilität der Zukunft nicht nur nachhaltig, sondern auch profitabel zu machen.

CV

Christian Adelsberger erhielt seinen Master der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck im Jahr 2000. Nach einigen Jahren bei der Technologieberatung Accenture in Berlin, tritt er dem Startup UCP bei. Er übernimmt die Geschäftsentwicklung und übersiedelt 2005 in die Wiener Zentrale, um die Content Services Abteilung aufzubauen. In dieses Rolle arbeitet er mit Firmen wie Skype, Yahoo!, Google, AT&T, T-Mobile International, Universal Music und Time Warner zusammen. Nach der Übernahme von UCP durch das US Start-up Qpass, baut Christian seine Aktivitäten in die USA aus. 2008 tritt er dem österreichischen Kompetenzzentrum für mobile Innovation (evolaris) bei. Er leitet die Geschäftsentwicklung und entwickelt das marktfokussierte Porfolio der Firma. Die ursprüngliche Idee für Ubiq wird durch ein persönliches Erlebnis geboren und anschließend weiterentwickelt. Seine Vision ist es, ein disruptives Service zu erschaffen, welches das tägliche Leben von Millionen von Menschen nachhaltig verbessert.